Hilfe zu

  • Lebenskrisen, Entscheidungsfindung
  • Stressmanagement, Entspannung
  • Wechseljahre/Midlife-Crisis
  • Phobien, Angststörungen
  •  
  • Schlafstörungen
  • Chronische Schmerzen, Kopfschmerzen, Hypertonie
  • Psychosomatische Störungen
  • Begleitung bei operativen Eingriffen
  •  
  • Übergewicht, unkontrolliertes Essverhalten
  • Nikotinsucht, Raucherentwöhnung


Alexandra Lützenkirchen

  • Ausbildung zur Psychologischen Beraterin,
    Heilpraktikerschule Mannheim
  • Mitglied des VFP (Verband Psychologischer Berater)
  • Ausbildung in Klinischer Hypnose am Milton Erickson,
    Institut (MEI) Heidelberg, bei Dr. G. Schmidt
  • Fachhypnotherapeutin für Heilberufe,
    Deutsche Hypnotherapeutengesellschaft e.V. Augsburg
  • NLP-Master, zertifiziert nach DVNLP
    (Deutscher Verband für Neurolinguistisches Programmieren)
  • Seminarleiterschein für Autogenes Training


Kontaktdaten

  • Am Rebstock 14
  • 68309 Mannheim
  • Telefon 0178  5243488
  • alexandra-luetzenkirchen@gmx.de
  • www.hypnose-luetzenkirchen.de


Termine nach Vereinbarung

Jeder Mensch hat seine ganz eigene Geschichte. In der Beratung sollte es weniger darum gehen, diese Geschichte zu erklären, als vielmehr darum, die darin enthaltenen Potentiale zu nutzen, entstandene Konflikte aufzulösen und die eigene Lebensqualität effektiv zu steigern.

 

Das Foto zeigt die Liege im Behandlungszimmer

 

Jeder Mensch besitzt seine ureigene innere Wirklichkeit, die im Unterbewusstsein gespeichert ist.

Glaubenssätze, eingespielte zwischenmenschliche Handlungsweisen und gesellschaftliche Normen verbauen den eigenen Zugang zu dieser Wirklichkeit, die tatsächlich eine kraftvolle Ressource sein könnte für neue, eigene und authentische Lösungsansätze.

Zeitgemäße seriöse Therapieformen wie Hypnotherapie und NLP (Neurolinguistisches Programmieren) verstehen den Patienten selbst als seinen besten Therapeuten und den Psychologischen Berater lediglich als Partner, der den Weg zum Unterbewussten wieder öffnet und so die darin schlummernden Potentiale und Klarheiten zur Lösung gegenwärtiger Konfl ikte wieder zur Verfügung stellt.

Im therapeutischen Prozess wird ein Verständnis für das eigene Erleben und die eigene Wahrnehmung geschaffen, neue, effektive Aktions- und Reaktionsmöglichkeiten erarbeitet und das Vertrauen in das eigene Urteilsvermögen gestärkt.

Anfahrt